• Schmieden

    Mit zwei Schmiedemaschinen (Flachmaschine und Rundhammermaschine) werden verschiedene Materialien bearbeitet.

So erreichen Sie uns

Schmid OG

Fachschulstraße 14
6166 Fulpmes

Telefon +43 5225 696061
Fax +43 5225 65124

%70%6C%61%73%6D%61%2D%73%63%68%6D%69%64%40%61%31%2E%6E%65%74

Öffnungszeiten

Mo: 7:00-16:30
Di: 7:00-16:30
Mi: 7:00-16:30
Do: 7:00-16:30
Fr: 7:00-11:30

top

Schmid OG - Schmiede in Tirol

Die Schmid OG erzeugt präzise Werkstücke und Serien.

Seit der Betriebsübernahme im Jahr 2002 haben wir uns auf das Schmieden, Biegen, Pressen, Stanzen und auf Lohnarbeiten spezialisiert. Wir produzieren einzelne Werkzeugausproben genauso wie Großserien. Alle Parameter der Erzeugung stellen wir individuell nach Ihren Wünschen ein und erzielen damit ein Ergebnis, das genau zu Ihren Anforderungen passt.

Höchste Qualität in der Metallverarbeitung aus dem Stubaital

Unsere Kunden finden sich im Bergsport, in der Auto- und der Werkzeugindustrie. Sie benötigen Produkte, auf die sie sich 100-prozentig verlassen können. Wir stehen für Qualität und bieten eine Fülle von Möglichkeiten mit unseren hochmodernen Maschinen.

  • Schmieden: Wir erzeugen Flach- und Rundmaterial mit dem Meißel, Durchschlag, dem Zimmermannsnageleisen und anderen Teilen für die Werkzeugindustrie.
  • Biegen und Stanzen: Mit unserer zuverlässigen Biege-Stanzmaschine formen wir Halterungen für Öl- und Wasserleitungen für die Automobilindustrie sowie Bügel für den Bergsport – etwa für die Marke Stubai.
  • Pressen: Mit verschiedenen Maschinen können wir unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Unsere langjährige Erfahrung gewährleistet eine exakte Einstellung und präzise Fertigung.
  • Lohnarbeiten: Schweißen, montieren und schleifen.

Blick in die Geschichte des Betriebes

Seit dem Jahr 1910 ist das Unternehmen bereits als Mitgliedsbetrieb der Stubaiwerkgenossenschaft in Betrieb. Im Dezember 2002 übernahmen wir – die Brüder Karl und Gerhard Schmid – die Firma in Fulpmes von Alois Kirchler. Damals fand die Produktion mit dem Meißel, Durchschlägen und dem Montiereisen statt. 2004 erwarben wir die Biege-Stanzmaschine der Firma Bihler, 2005 kam die 100-Tonnen-Presse dazu, mit der wir auch größere Teile bearbeiten können.

Heute hat unser Betrieb fünf hochqualifizierte Mitarbeiter, die Ihnen ihr Fachwissen gerne zur Verfügung stellen.

Schmid OG: Exakte Planung in der Werkzeugherstellung

Wir planen Werkzeuge individuell und leiten sie an den Werkzeugmacher weiter, die Produktion verläuft auf diese Weise besonders rasch.

Innerhalb weniger Tage bearbeiten wir Muster bei Neuteilen und senden diese mit dem Musterbericht an Sie.

Wir bieten Ihnen eine schnelle Umstellung der Produktion und eine rasche Lieferung!

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot oder wollen Sie uns eine konkrete Anfrage schicken? Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da!